Mansfelder Bergwerksbahn

Die älteste deutsche Schmalspurbahn - seit 1880



Osterfahrten am 26. März
Nur noch wenige Wochen sind es bis zu unseren Osterfahrten. Bereits zwei Züge sind ausgebucht. Wegen des großen Interesses ist eine (rechtzeitige) Reservierung der Plätze unbedingt erforderlich!

Ausblick ins neue Jahr 2016
Zwei Wochen nach Ostern, am 9. April, eröffnet unser erster INFO-Zug des Jahres die neue Betriebssaison. Bis zum 17. September fährt jeden Sonnabend wenigstens ein Zug 15.00 Uhr von Benndorf nach Hettstedt und wieder zurück. An jedem ersten Sonnabend eines Monats und darüber hinaus auch an weiteren Tagen wird unsere Dampflok Nr. 20 die Züge ziehen.
Dem Saisonende wird der Höhepunkt des Betriebsjahres 2016 folgen: Am 1 und 2. Oktober feiert der Mansfelder Bergwerksbahn e.V. sein 25-jähriges Bestehen mit einem großen Fest. Neben dem Einsatz von zwei schmalspurigen Gastlokomotiven (mit Schlepptendern) sind auch mehrere mit Dampflokomotiven bespannte Sonderzüge auf den normalspurigen Eisenbahnstrecken um Klostermansfeld geplant.

Der Jahresfahrplan 2016 ist hier als PDF-Datei verfügbar.

Selbst einmal eine Dampflok fahren - das außergewöhnliche Geschenk!
Dieser Traum vieler Eisenbahn- und vor allem Dampflok-Liebhaber lässt sich bei der Mansfelder Bergwerksbahn erfüllen. Fragen Sie nach unseren Programmen "Kupfer", "Silber" und "Rhenium"!
Nähere Informationen finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 06.02.2016, S. Wilke



Am 6. Februar, genau eine Woche vor ihrem 65. "Geburtstag" (Abnahmetag) zog Lok 20 zur Freude zahlreicher Fahrgäste die ersten öffentlichen Züge des Jahres 2016, wobei das Wetter schon fast frühlingshaft war. Auf dem Foto glänzt sie vor dem abfahrbereiten Nachmittagszug in Hettstedt Kupferkammerhütte im Licht der tiefstehenden Sonne.

Hier gibt's ausführlichere Informationen

E-Mail

Impressum

Die Mansfelder Bergwerksbahn ist eine Station der mitteldeutschen