Mansfelder Bergwerksbahn

Die älteste deutsche Schmalspurbahn - seit 1880



Jahresrückblick 2014
Die letzten Fahrten des Jahres 2014 sind vorüber. Wir werfen einen kurzen Blick zurück auf das ereignisreiche Jahr 2014 bei der Mansfelder Bergwerksbahn.

Unsere Fahrten im April
Der erste Monat des Jahres 2015 mit öffentlichem Fahrbetrieb weist zahlreiche Betriebstage auf. Bis auf den Zug am 25.04. werden die Züge im April von unserer Dampflok 20 gezogen.

Am Ostersonnabend, dem 4. April, werden fünf Zugpaare zwischen Benndorf und Hettstedt pendeln, wobei unsere jungen Fahrgäste ihre besondere Freude haben sollen. Denn auf der Osterwiese in Hettstedt werden kleine Geschenke auf die mitreisenden Kinder warten. Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt erforderlich, am besten per Telefon (034772 27640). Eile ist dabei geboten, denn die Mehrzahl der Züge ist bereits ausverkauft.

Mehr über die Mansfelder Bergwerksbahn und ihre Umgebung können Sie bei einer Mitfahrt im INFO-Zug am 11. April erfahren. Ein Reise-Führer wird Sie auf Ihrer Fahrt begleiten und interessante Informationen vermitteln. Bei passendem Wetter kann die Halde des Zirkelschachts erstiegen werden. Der Zug fährt 10:00 Uhr in Benndorf ab und kehrt gegen 13 Uhr zurück.
Außerdem verkehrt am Nachmittag 15:00 Uhr das gewöhnliche Zugpaar Benndorf - Hettstedt und zurück (ohne Führung).
Am 13. April 1910 wurde der Maler Wilhelm Schmied geboren. Aus Anlass seines 105. Geburtstages zeigt der Wilhelm-Schmied-Verein e. V. Sangerhausen am 11. April einige seiner Bilder im Lokschuppen des Bahnhofs Kupferkammerhütte in Hettstedt. Es wird ein Eintrittsgeld in Höhe von 3 Euro pro Person erhoben. Die Züge der Bergwerksbahn werden länger als üblich in Hettstedt verweilen, um den Fahrgästen ausreichend Zeit für eine Besichtigung der ausgestellten Bilder zu lassen. Daher ist auch mit einer späteren Rückkehr nach Benndorf zu rechnen, als im Fahrplan angegeben ist.

Auch am 18. April wird unsere Dampflok 20 den Nachmittagszug ziehen. Der Zug fährt 15:00 Uhr in Benndorf ab und kehrt 16:35 Uhr zurück.

Tag der Industriekultur am 19. April: An diesem Tag werden Personen- und vsl. auch Güterzüge zwischen Benndorf und Hettstedt unterwegs sein. Es gilt ein Sonderfahrplan, der rechtzeitig bekannt gegeben wird.

Der erste Samstagsnachmittagszug des Jahres 2015 mit einer "alteingesessenen" Diesellok (Baujahr 1962) wird am 25. April unterwegs sein. Der Zug fährt 15:00 Uhr in Benndorf ab und kehrt 16:35 Uhr zurück.

Walpurgisfahrt am 30. April: Die Fahrt mit unserem Walpurgiszug ermöglicht auch Erwachsenen, unter einer erforderlichenfalls geeigneten Maskierung ihre im normalen Leben unterdrückte diabolische Natur auszuleben. Für ausreichend Speisen und Getränke sowie abendliche Dunkelheit wird gesorgt.
Der Zug fährt 20:00 Uhr in Benndorf ab und kehrt zwischen 22 und 23 Uhr zurück.

Hier ist der Jahresfahrplan 2015.

Letzte Aktualisierung: 19.03.2015, S. Wilke



Auch wenn es erst März ist - zeitweise schon sehr angenehme Temperaturen künden vom Frühling!



Selbst einmal eine Dampflok fahren - das außergewöhnliche Geschenk!
Dieser Traum vieler Eisenbahn- und vor allem Dampflok-Liebhaber lässt sich bei der Mansfelder Bergwerksbahn erfüllen. Fragen Sie nach unseren Programmen "Kupfer", "Silber" und "Rhenium"!
Nähere Informationen finden Sie hier.

Hier gibt's ausführlichere Informationen

E-Mail

Impressum

Die Mansfelder Bergwerksbahn ist eine Station der mitteldeutschen